Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst; ich bin der Herr. 3. Mose 19,18

Bleibt fest in der brüderlichen Liebe. Gastfrei zu sein vergesst nicht, denn dadurch haben einige ohne ihr Wissen Engel beherbergt. Hebräer 13,1-2

Als es in unserem Fernsehgottesdienst für das ZDF um das Thema Gastfreundschaft ging, erzählte ich der Rundfunkbeauftragten die Geschichte von diesem jungen Mann, der sich in der Osternacht barfuß und mit zerschlissener Kleidung an unserem Osterfeuer wärmte. Wir gaben ihm zu Essen und zu Trinken und auf sein Bitten hin richteten wir ihm auch ein Bett für die Nacht. Als ich am nächsten Morgen nach ihm schauen wollte, war das Bett leer und auf der Bettdecke lag ein kleiner Zettel mit dem Vers unseres heutigen Lehrtextes: „Seid gastfreundlich, so haben einige ohne ihr Wissen einen Engel beherbergt!“ Dieser Satz ging mir nach und er kommt mir immer wieder in Erinnerung, wenn Menschen an unserer Tür stehen und Hilfe suchen. Und auch Jesu Worte setzen sich in mir fest, wenn er sagt: „Denn ich bin hungrig gewesen und ihr habt mir zu essen gegeben. Ich bin durstig gewesen und ihr habt mir zu trinken gegeben. Ich bin ein Fremder gewesen und ihr habt mich aufgenommen…!“ Matthäus 19, 42f

Wer kann schon mit Sicherheit sagen, wen er vor der Tür abweist oder hilft? Wer kann das schon wissen, ob er/sie nicht selbst einmal in eine Lage kommt, in der man selbst auf fremde Hilfe angewiesen ist? Wer möchte schon auf den Engel verzichten, der uns im Leben begegnet, begleitet und uns auf die wirklich wichtigen Momente hinweist? Engel sind keine mystischen Flügelgestalten. Engel sind Boten Gottes, die uns etwas sagen wollen über Gott und diese Welt, über uns und unser Leben.

Eine gesegnete Woche wünscht Ihnen,

Ihr Pfarrer Martin Krautwurst.

    

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s