Deutliche Zustimmung der Evangelischen Gemeinde zu ihrem Pfarrer

Mit rund 95% Ja-Stimmen votierte die Gemeindeversammlung der Evangelischen Gemeinde Meran dem Antrag ziemlich deutlich auf Verlängerung der Amtszeit von Pfarrer Martin Krautwurst. Die Gemeindeglieder der Evangelischen Gemeinde Meran, die sich vom Reschenpass bis zum Gardasee erstreckt, folgten sehr zahlreich der Einladung des Kurators Hartmut Steiner-Ender. Gemeindeglieder aus Arco, dem Vinschgau, dem Passeiertal sowie aus Meran und den angrenzenden Orten setzten mit ihrer Anwesenheit ein deutliches Zeichen. 

Nach dem gemeinsamen Gottesdienst in der Christuskirche waren die Gemeindeglieder aufgerufen darüber abzustimmen, ob die offizielle Amtszeit von Pfarrer Martin Krautwurst von sechs Jahren um weitere mögliche drei Jahre verlängert werden soll. Die Freude bei Gemeinde, Mitarbeitern und Pfarrfamilie war über dieses deutliche Ergebnis sehr groß. 

„Auch die Gegenstimmen sind mir wichtig…“ resultierte Pfarrer Martin Krautwurst im Anschluss an die Abstimmung, „ein hundertprozentiges Ergebnis hätte mich zweifeln lassen und mich sehr an alte DDR-Zeiten erinnert.“

Pfarrer Krautwurst sieht sich in seiner Arbeit mit Vorstand und Gemeinde bestätigt. Nun müssen noch die ELKI (Evangelische lutherische Kirche in Italien), die EKD (Evangelische Kirche in Deutschland) und die EKM (Evangelische Kirche Mitteldeutschland), Pfarrer Krautwurst entsendente Landeskirche zustimmen.  

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s