Ihr seid teuer erkauft;
werdet nicht der Menschen
Knechte.
(1. Kor 7,23)
 

Herzlich Willkommen!

Liebe Freund*innen der Evangelischen Gemeinde Meran,

der Monatsspruch für den Februar spricht in unsere Tage. „Wem gehöre ich, wem bin ich verpflichtet, wer kann über mich verfügen?“

Fremdbestimmt

Wer in der ehemaligen DDR lebte, musste sich auf Grund der Art und Weise, wie man vom Staat behandelt wurde, als ein „Eigentum“ der sozialistischen Diktatur betrachten. Von der Wiege bis zur Bahre war der Mensch ein Bestandteil im sozialistischen System. Ob Kindergarten, Schule, Berufsausbildung oder Studium, alles zielte darauf hin, eine „Sozialistische Persönlichkeit“ zu werden, die den Anforderungen und Ansprüchen des Systems genüge. Eigenes Denken, Entscheiden oder Kritisieren waren nicht erwünscht. Man wurde als „Eigentum“ betrachtet, und so war der Stacheldrahtzaun an der innerdeutschen Grenze auch nach innen gerichtet, damit dem Land niemand verloren ging…!

Freiheit

Die Menschen in der ehemaligen DDR wollten sich das nicht länger gefallen lassen. Sie wollten nicht eingesperrt, entmündigt und fremdbestimmt werden. Die friedliche Revolution im Herbst 1989 zeigt, welche Kraft Menschen gewinnen können, wenn Sie sich für Freiheit und Demokratie zusammenschließen und auf die Straße gehen. „Ihr seid teuer erkauft…!“ schreibt der Apostel Paulus an die Gemeinde in Korinth, erkauft für ein Leben in Freiheit, mit Rechten und Zukunft. Durch Christi Sterben am Kreuz macht uns Gott seine Liebe deutlich. Gott gibt alles für uns, damit wir frei leben und entscheiden können, wo und wie wir wollen.

Eine gesegnete Zeit wünscht Ihnen,
Ihr Pfarrer Martin Krautwurst.

Kirchentag der ELKI in Rom : Thema: „Glaube und Humor – Was gibt es da zu lachen?“

Wenn du Gott zum Lachen bringen willst, dann erzähle ihm von deinen Plänen!(Moldawisches Sprichwort)

Der diesjährige Kirchentag vom 09. bis 11. Oktober 2020 in Rom steht unter dem schönen Thema: Glaube und Humor. Kirche und christliche Religion scheinen auf dem ersten Blick eine sehr ernste Angelegenheit zu sein, doch wenn man einmal hinter die Fassade schaut, kann man ganz viel schmunzeln und lachen. Zum einen liegt der Humor in den Wurzeln unseres Glaubens, denn keine Religion kennt mehr Humor als das Judentum. Über sich selber lachen können ist eine große Tugend, die uns hilft, Probleme und Sorgen, Leid und Enttäuschungen zu meistern und auch zum Guten zu wenden.

Hier geht’s zum vorläufigen Programm für den Kirchentag der ELKI in Rom.

Und hier zum Anmeldeformular ELKI.

 

Segnungsgottesdienst für Verliebte am 16. Februar!

Weitere Gottesdienste und Veranstaltungen

09. Februar – 3. Sonntag Septuagesimä
10 Uhr Pfarrsaal – Gottesdienst

16. Februar – Sonntag Sexagesimä
10 Uhr Kirche – Segnungsgottesdienst für Verliebte

23. Februar – Sonntag Estomihi
10 Uhr Pfarrsaal – Gottesdienst

01. März – Sonntag Invokavit
10 Uhr Pfarrsaal – Gottesdienst*

08. März – Sonntag Reminiszere
10 Uhr Pfarrsaal – Familien–GD

Weltgebetstag der Frauen (Simbabwe)
15. März – Sonntag Okuli
10 Uhr Pfarrsaal – Gottesdienst*

22. März – Sonntag Lätare
10 Uhr Pfarrsaal – Gottesdienst

29. März – Sonntag Judika
10 Uhr Pfarrsaal – Gottesdienst*

Spenden

Ihre Spende kann uns helfen!

Darum sagen wir ganz offen, dass ohne die finanzielle Unterstützung unserer Gemeindeglieder und Gäste das Angebot an Veranstaltungen und Konzerten, die Arbeit in den Gemeindekreisen und auch die Unterhaltung unserer Kirchen und Gebäude nicht möglich wäre. Erfahren Sie mehr über die Hilfsprojekte, die wir unterstützen. Für alle Mithilfe sagen wir herzlichen Dank!

Südtiroler Sparkasse Meran: IBAN: IT25 R060 4558 5900 0000 0181701 BIC-Swift: CRBZIT2B020
Raiffeisenkasse Meran: IBAN: IT75 L081 3358 5920 0003 0128051BIC-Swift: ICRAITRR3P0
Ev. Kreditgenossenschaft Kassel: IBAN: DE68 5206 0410 0007 004800 BIC-Swift: GENODEF1EK1

St.-Nr.- Cod. Fisc. 8200 4550 214

Hier geht’s zur aktuellen Herrnhuter Losung

 

Kontakt

Evangelische Gemeinde A.B. Meran
Carduccistraße 31
I – 39012 Meran (BZ)
Tel.: +39 0473 492395
Handy: +39329 1432800
Fax: +39 0473 492396
sekretariat@ev-gemeinde-meran.it
pfarrer@ev-gemeinde-meran.it

Das Gemeindebüro ist Montag, Dienstag und Freitag von 10 bis 12 Uhr und am Mittwoch und Donnerstag von 16 bis 18 Uhr geöffnet.