Ich danke dir dafür,
dass ich wunderbar gemacht
bin; wunderbar
sind deine Werke; das
erkennt meine Seele. (Ps 139, 14)


Liebe Gemeindeglieder und Freunde der Evangelischen Gemeinde Meran,

 

während wir (Ulrike und ich) nun in Quarantäne sind (zumindest brennt Licht im Pfarrhaus) und auf das neue Testergebnis warten, möchte ich Ihnen eine Alternative zum Gottesdienst am Reformationstag (31.10.) und zu den Sonntagsgottesdiensten (01.11.) geben. Zum Glück und Segen hat das deutsche Fernsehen sehr gute Gottesdienstangebote, so auch in den dritten Programmen der ARD!

Ich gehe davon aus, dass wir am kommenden Sonntag wieder um 10 Uhr einen „normalen“ Gottesdienst – unter den gegebenen Hygienevorschriften – in unserer Christuskirche feiern können. Entweder mit mir oder auch einer netten Vertretung. Den Gottesdienst auf dem Evangelischen Friedhof werden wir am Wochenende vor dem ersten Advent (Totengedenken /Ewigkeitssonntag) nachholen.

Vielen Dank für die vielen lieben Wünsche. Ich war überrascht wie schnell unsere Nachricht sich verbreitet hat. So möchte ich Ihnen (ebenfalls mit der Hoffnung auf schnelle Verbreitung) den Tages- bzw. Wochenspruch vom 31.10. (Reformationstag) mit auf den Weg geben, der zugleich unser Trauspruch ist:

 „Einen anderen Grund kann niemand legen als den, der gelegt ist: Jesus Christus!“
1. Korinther 3.11


Bleiben Sie gesegnet und behütet,
Ihr Pfarrer Martin Krautwurst.

 

8xMille: Unterstützen Sie uns!

Widmen Sie Ihre 8 Promille der Evangelisch-Lutherischen Kirche und unterstützen Sie damit soziale und kulturelle Projekte in ganz Italien!

 

Gottesdienste müssen aktuell leider ausfallen

Das Evangelische Pfarramt Meran befindet sich derzeit in Quarantäne. Das Gemeindebüro bleibt vorerst geschlossen. Alle Veranstaltungen – auch die geplante Konfirmation, die Gottesdienste zur Reformation und zu Allerheiligen am Wochenende – sind abgesagt! Sobald sich die Situation verändert, geben wir Bescheid. Wir bitten um Ihr Verständnis, bleiben Sie gesund!

 

 

Veranstaltungen

 Franz Kafka-Woche vom 18.11 bis 22.11 

In einer Themenwoche mit Prof. Dr. Michael Trowitzsch (FSU Jena) und Patrick Rina (Journalist) wollen wir auf Spurensuche gehen und theologische Aspekte zu Franz Kafka und seiner Literatur in Betracht ziehen.

  • Mittwoch, 18.11. um 15 Uhr: „Kafka – Prophet der Nacht“
  • Freitag, 20.11. um 20 Uhr: „Themenkino Franz Kafka“
  • Samstag, 21.11. um 14 Uhr: „Kafka in Meran – Stadtführung“
  • Sonntag, 22.11. um 10 Uhr: Themengottesdienst  „Kafka u. Paulus“

 

27. November, 16.00 – 20.00 Uhr: Advents- und Türkranzbinden im Gemeindesaal. Um die gegenwärtigen Hygienevorschriften gewährleisten zu können, ist eine Anmeldung nötig.

Hier geht’s zum neuen Gemeindebrief und im Blog finden Sie die Fotos unseres Sommerfests im September.

 

 

Spenden

Ihre Spende kann uns helfen!

Darum sagen wir ganz offen, dass ohne die finanzielle Unterstützung unserer Gemeindeglieder und Gäste das Angebot an Veranstaltungen und Konzerten, die Arbeit in den Gemeindekreisen und auch die Unterhaltung unserer Kirchen und Gebäude nicht möglich wäre. Erfahren Sie mehr über die Hilfsprojekte, die wir unterstützen. Für alle Mithilfe sagen wir herzlichen Dank!

Südtiroler Sparkasse Meran: IBAN: IT25 R060 4558 5900 0000 0181701 BIC-Swift: CRBZIT2B020
Raiffeisenkasse Meran: IBAN: IT75 L081 3358 5920 0003 0128051BIC-Swift: ICRAITRR3P0
Ev. Kreditgenossenschaft Kassel: IBAN: DE68 5206 0410 0007 004800 BIC-Swift: GENODEF1EK1

St.-Nr.- Cod. Fisc. 8200 4550 214

 

Hier geht’s zur aktuellen Herrnhuter Losung

 

 

Kontakt

Evangelische Gemeinde A.B. Meran
Carduccistraße 31
I – 39012 Meran (BZ)
Tel.: +39 0473 492395
Handy: +39329 1432800
Fax: +39 0473 492396
sekretariat@ev-gemeinde-meran.it
pfarrer@ev-gemeinde-meran.it

 

Das Gemeindebüro ist Montag, Dienstag und Freitag von 10 bis 12 Uhr und am Mittwoch und Donnerstag von 16 bis 18 Uhr geöffnet.