Liebe Freund*innen der Evangelischen Gemeinde Meran,


Ich danke dir dafür,
dass ich wunderbar gemacht
bin; wunderbar
sind deine Werke; das
erkennt meine Seele. (Ps 139, 14)

Heute schon mal in den Spiegel geschaut? Das bin ich, so wie mich Gott geschaffen hat, oder was ich in all den Jahren, die er mir geschenkt hat, daraus gemacht habe. Ich finde es durchaus hilfreich darüber nachzudenken, was ich aus dem gemacht habe, was mir Gott anvertraut und geschenkt hat. Damit meine ich nicht nur mein äußeres Erscheinungsbild, über das die meisten oft recht unzufrieden sind. Welchen Respekt gebe ich mir selber und welchen den anderen um mich herum? Was mache ich mit den mir anvertrauten Gaben und Fähigkeiten, und wie teile ich mit anderen mein Leben?  (…)

Gott möchte, dass ich zufrieden und erfüllt mein Leben genieße, mit dem was ich habe, was ich kann und was ich bin. Das reicht aus, um glücklich zu sein. Das größte Glück spüre ich, wenn meine Liebe für die eine oder den anderen größer ist als mein Verlangen nach vermeintlichen Normen. Wenn ich mit meinem Wissen und Handeln anderen Hilfe sein kann, ohne berechnend zu wirken,oder Profit daraus zu schlagen. Wenn ich anderen durch mein Tun und Lassen mehr Lebensqualität schenke, ohne dadurch nach mehr Anerkennung zu streben.

Seltsame Pflanze


Das größte Glück empfinde ich erst dann, wenn ich nichts als normal betrachten muss, sondern schöne Blumen, tolle Landschaften, bezaubernde Menschen als das sehe, was sie wirklich sind: „Einmalige Wunder unseres Schöpfers“! Strebe danach glücklich zu sein, so fällt dir das Glück zu!

Einen gesegneten Sommer,
Ihr Pfr. Martin Krautwurst.

 

Sommerfest einmal anders: Helfer*innen gesucht!

Das diesjährige Sommerfest wird auf Grund der besonderen Situation
heuer etwas anders gefeiert. Je nach Wetterbedingung wird es am 12. und 13. September oder eine Woche später am 19. und 20. September stattfinden. Hierfür suchen wir noch dringend Helferinnen und Helfer, Kuchenbäcker und Bratwurstbrater. Nähere Infos gibt es im Pfarrbüro und in einem Vorbereitungstreffen, das voraussichtlich am Freitag, dem 28. August um 18 Uhr im Evangelischen Pfarrgarten stattfinden soll.

 

Gottesdienste

26. Juli – 7. Sonntag n. Trinitatis – 10 Uhr K irche – Gottesdienst
02. August – 8. Sonntag n. Trinitatis – 10 Uhr K irche – Gottesdienst
09. August – 9. Sonntag n. Trinitatis – 10 Uhr K irche – Gottesdienst
16. August – 10. Sonntag n. Trinitatis – 10 Uhr K irche – Gottesdienst
23. August – 11. Sonntag n. Trinitatis – 10 Uhr K irche – Gottesdienst
30. August – 12. Sonntag n. Trinitatis – 10 Uhr K irche – Gottesdienst

 

Veranstaltungen

Comedian Harmonists

 

18. August, 21.00 Uhr:  Sommernachtskino im Pfarrgarten: Comedian Harmonists
16. September,
20.00 Uhr: Sommernachtskino im Pfarrgarten: Ein Lied von Liebe und Tod
13. September,
19.00 Uhr: Orgelkonzert mit Fabio Rigali in der Christuskirche

 

 

Familienfreizeit am Ritten

Unsere Familienfreizeit auf dem Ritten findet in diesem Jahr vom
25. – 27. September 2020 im Haus der Familie statt. Anmeldungen im Pfarrbüro!

 

Kirchentag der ELKI in Rom zum Thema: „Glaube und Humor – Was gibt es da zu lachen?“

Wenn du Gott zum Lachen bringen willst, dann erzähle ihm von deinen Plänen!(Moldawisches Sprichwort)

Der diesjährige Kirchentag vom 09. bis 11. Oktober 2020 in Rom steht unter dem schönen Thema: Glaube und Humor. Kirche und christliche Religion scheinen auf dem ersten Blick eine sehr ernste Angelegenheit zu sein, doch wenn man einmal hinter die Fassade schaut, kann man ganz viel schmunzeln und lachen. Zum einen liegt der Humor in den Wurzeln unseres Glaubens, denn keine Religion kennt mehr Humor als das Judentum. Über sich selber lachen können ist eine große Tugend, die uns hilft, Probleme und Sorgen, Leid und Enttäuschungen zu meistern und auch zum Guten zu wenden.

Hier geht’s zum vorläufigen Programm für den Kirchentag der ELKI in Rom.

Und hier zum Anmeldeformular ELKI.

 

Spenden

Ihre Spende kann uns helfen!

Darum sagen wir ganz offen, dass ohne die finanzielle Unterstützung unserer Gemeindeglieder und Gäste das Angebot an Veranstaltungen und Konzerten, die Arbeit in den Gemeindekreisen und auch die Unterhaltung unserer Kirchen und Gebäude nicht möglich wäre. Erfahren Sie mehr über die Hilfsprojekte, die wir unterstützen. Für alle Mithilfe sagen wir herzlichen Dank!

Südtiroler Sparkasse Meran: IBAN: IT25 R060 4558 5900 0000 0181701 BIC-Swift: CRBZIT2B020
Raiffeisenkasse Meran: IBAN: IT75 L081 3358 5920 0003 0128051BIC-Swift: ICRAITRR3P0
Ev. Kreditgenossenschaft Kassel: IBAN: DE68 5206 0410 0007 004800 BIC-Swift: GENODEF1EK1

St.-Nr.- Cod. Fisc. 8200 4550 214

 

Hier geht’s zur aktuellen Herrnhuter Losung

 

Kontakt

Evangelische Gemeinde A.B. Meran
Carduccistraße 31
I – 39012 Meran (BZ)
Tel.: +39 0473 492395
Handy: +39329 1432800
Fax: +39 0473 492396
sekretariat@ev-gemeinde-meran.it
pfarrer@ev-gemeinde-meran.it

Das Gemeindebüro ist Montag, Dienstag und Freitag von 10 bis 12 Uhr und am Mittwoch und Donnerstag von 16 bis 18 Uhr geöffnet.